Meine Highlights der IT Beschaffungskonferenz

Ich hatte die Ehre, letzte Woche an der IT Beschaffungskonferenz in der Fachsession Supply Chain Management und Nachhaltigkeit über die Wichtigkeit von Diversität & Inklusion in der Lieferkette zu sprechen.

Die IT-Beschaffungskonferenz findet jährlich in Bern statt. Am 22. August haben sich über 400 Fachleute aus dem öffentlichen Beschaffungswesen und der Informatikbranche versammelt, um sich über wichtige Grundlagen und die neusten Trends in der öffentlichen Beschaffung und bei IT-Ausschreibungen zu informieren. Das Motto der Veranstaltung lautete «Alles neu? Die Beschaffungswelt im Wandel».

Es erfreut mich zu sehen, dass auch die öffentliche Beschaffung zunehmend die Wichtigkeit von weichen Faktoren erkennt. Eines der Highlights für mich war die Aussage von Marc Steiner, Bundesverwaltungsrichter; ”Haben Sie mehr Mut zur multifaktoriellen Bewertung in der öffentlichen Beschaffung!”

Auch Marco Fetz, Einkaufsleiter bei der SBB und Beschaffungsspezialist hat mich mit seinem Vortrag ”Es muss anders werden, wenn es gut werden soll” begeistert. Klare Kommunikation, Transparenz und vor allem MUT den vorhandenen Spielraum zu nutzen sind zentrale Punkte die er im Vortrag erwähnt hat.

Die Lieferketten bieten eine Fülle von Möglichkeiten zur Förderung von Umweltthemen, Gleichstellung und Wohlstand für alle. Indem wir zum Beispiel Diversität & Inklusion in allen Bereichen unserer Lieferkette fördern, können wir diskriminierungsfreie Arbeitsbedingungen schaffen, Chancengleichheit fördern und gleichzeitig vielfältige Perspektiven nutzen.

Ein herzliches Dankeschön an Rika Koch für die Organisation dieser Fachsession! Auch die Vorträge von meinen Mitreferentinnnen Lara Biehl und Paula Zimmermann haben nicht nur mir einmal mehr eindrucksvoll vor Augen geführt, wie wichtig es ist, soziale Verantwortung und ESG Themen in die Lieferkette zu integrieren.

Zusammengefasst alles wichtige Schritte in Richtung einer verantwortungsbewussten, integrativer, nachhaltiger und ethisch vertretbarer Beschaffung.

Ich freue mich auf mutige Einkäuferinnen und Einkäufer die diese Inputs umsetzen.

Die Folien der meisten Präsentationen sind auf der Konferenzwebsite verfügbar. Die Präsentationen können jeweils im Detailprogramm unter der Kurzbiographie der Vortragenden heruntergeladen werden. Mehr Fotos vom Tag findet man in der Fotogalerie.

LinkedIN post: https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:7102145357089751041/

More references how inclusive sourcing from governments helps decrease inequality: https://statetechmagazine.com/article/2023/08/state-and-local-government-supplier-diversity-benefits-contractors-and-citizens

Leave a Reply

%d bloggers like this: